oli-adams
Wo wird im Winter gesurft?
21/01/2014
ispo
Die ISPO 2014
31/01/2014
Show all
surfing-internet

Wer, wie vermutlich die meisten von uns, kein Ticket gen Sonne und Wellen hat, dem versüßen wir hiermit die Überbrückungszeit der sonnen- und wellenarmen Tage. Denn was können wir anderes tun, als uns die Glücklicheren anzusehen und uns den Sommer oder die nächste Reise herbei zu wünschen.

Hier gibt’s einen Clip des Billabong Teams in Sumbawa. Joel Parkinson, Taj Burrow und Ryan Callinan vergnügen sich in Lakey und wir dürfen zusehen.

Und hier gibt’s mit schwer pompöser Musik zu sehen, was  Jaws, der weltberühmte Spot der Insel Maui diesen Winter für die Pros bereit hält. Und wer sich über die vielen Jetskis und die aufwändigen Bilder aus der Luft wundert: Wer weiß, ob die nicht alle zum Film gehören?! Denn die Dreharbeiten zur Neuverfilmung von “Point Break 2″ oder “Gefährliche Brandung 2″ sind in vollem Gange. Hier das Video zu den Dreharbeiten der “Point Break 2″-Session.

Und wenn die Bilder nicht aus einem Helikopter gemacht wurden, dann bestimmt aus einem Quadrocopter… Mit diesen kleinen Luftfahrzeugen oder auch Drohnen werden die Bilder aus der Luft im Netz immer häufiger und immer eindrucksvoller. Ganz grandiose Aufnahmen folgen hier:

Wen nicht nur die bekannten Spots interessieren: Hier gibt es eine 23-minütige Dokumentation übers “Lake Surfing” an den Great Lakes in Wisconsin. Tröstend und ermutigend, weil es bewusst macht, dass die meisten Länder wellenarm sind und es durchaus andere Möglichkeiten gibt, zu einem „guten Surf“ zu kommen, als zu reisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.