surf-festival-munich
Surf&Skate-Festival München
26/07/2013
leonardo
2013 Gijon Pro Junior in Spanien – Wer sind die neuen Talente?
02/08/2013
Show all

Trace – jetzt kommt’s… hoffentlich.

trace

„Trace makes action sports measurable, sharable, and comparable. Track, compete, and share.“

Für Läufer und Radfahrer gibt es sie schon lange: Monitoring Devices! Das sind Programme wie „Runtastic“, das „Fuelband“ von Nike, Schrittzähler oder Navigationsgeräte, die die Zeit, km-Anzahl, Höhenmeter, verbrannte Kalorien oder zurückgelegte Wege messen und bestimmen… So kann man seine tägliche Aktivitäten tracken, kontrollieren und sie sogar via Social Networks mitteilen.

Aber für Surfer und Skater hat es sowas bisher nicht gegeben!

Diese Marktlücke soll jetzt geschlossen werden und dafür braucht ActiveReplay eure Hilfe!

ActiveReplay entwickelt  TRACE, einen Monitoring Device, ein „Messgerät“ was sich insbesondere an Skater, Surfer und Snowboarder richtet und es ihnen ermöglicht ihren Sport zu messen, zu teilen und zu vergleichen. ActiveReplay gehören kreative Köpfe wie der frühere CTO (Chief Technical Officer) von Magellan an und sie wollen den ersten Tracker für Action Sport auf den Markt zu bringen.

Wie genau das geht?

TRACE funktioniert wie ein klassicher Schrittzähler und soll auch komplexe Manöver wie einen “Tre-Flip über 10 Treppenstufen” oder einen “Backflip von einem 1m-hohen Kicker“ erkennen und aufzeichnen können. „It combines the most advanced inertial sensors and GPS technology to give you detailed information about every session you have. And it works equally well on surfboards, skateboards, snowboards and skis.“, kündigt die Internetseite an. Den TRACE-Sensor bringt man einfach an seinem Bord an und er misst und sammelt Daten, die er über Bluetooth sendet, speichert und die auch über Facebook oder Twitter geteilt werden können.

Was jetzt noch fehlt?

Support! Denn: „This project will only be funded if at least $150,000 is pledged by Saturday Sep 14, 6:35am EDT.“ Wer also investieren will… bittesehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.