brandon-boyd
Brandon Boyd
17/11/2012
kelia
Swatch Girls Pro China Longboarding 2012
26/11/2012
Show all

Surffilmfestival Cologne

surffilm-festival-logo

Wer genug Grau gesehen und Lust auf bunte Bilder hat, der kann vom 6. bis 9. Dezember das Surffilmfestival Cologne besuchen und auf Leinwand ungebrochene Wellen unter strahlender Sonne bewundern.  Hier der Teaser zu dem, was euch erwartet und der Link zu den Tickets.

Honolulu Events ist Veranstalter des zweiten „Surffilmfestival Cologne“ und zeigt Filme aus aller Welt. Sechs von sieben Kontinenten werden filmisch bereist, sodass alle Fernwehinfizierten, Brettsport- als auch Surffilmfans auf ihre Kosten kommen. Sieben Prachtstücke von Surfstreifen zeigen, was an dem Lebensgefühl Surfen so besonders ist. Ob Atlantik, Pazifik oder sogar Mittelmeer, ob blutiger Anfänger oder tricksender Profi …im Mittelpunkt des Festivals stehen Spaß am Surfen, Neugier auf andere Kulturen und der rücksichtsvolle Umgang mit der Natur. Das Programm des Festivals gibt’s hier zu sehen.

Mit „Gauchos del mar“ geht es am Donnerstag dem 6.12. los. Die Brüder Azulay werden mit Kamera von Los Angeles entlang der Pazifischen Küste nach Chile und Argentinien begleitet.  Die Deutschlandpremiere „Onde nostre“ folgt und zeigt in romantischen Bildern und Melodien, dass es tatsächlich auch im Mittelmeer surfbare Wellen gibt. Für 2013 haben die italienischen Filmemacher schon den nächsten Streifen angekündigt.

Am Freitag sind dann „Last Paradise“ und ebenfalls als Premiere in Deutschland  Dear Suburbia“ von Kai Neville zu sehen, bevor die Surffilmfestival Party des Abends steigt.

Der Samstag schmückt sich mit dem Film „Surfing and sharks“. Er zeigt nicht nur Surf Profis, sondern ist auch in Zusammenarbeit mit echten Haiexperten entstanden und räumt mit gruseligen Gerüchten auf, die wir immer wieder über die angeblich so gefährlichen Meeresbewohner zu hören bekommen.

Zwei weitere Premieren schließen das Festival am Sonnatg ab: „The heart and the sea“ von Nathan Oldfield und „RAW“, der als eine Art Lehrfilm mit den besten Lehrern, die man sich vorstellen kann zu verstehen ist: Kelly Slater, Owen Wright und Taj Burrow. Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.