Unterkunft und Verpflegung

Unterkunft und Verpflegung

Das Surfcamp befindet sich in Ajo, Kantabrien auf dem Gelände vom Campingplatz der 1. Kategorie Camping Arenas, nur 300 Meter von Strand Playa Cuberris entfernt.

Der Campingplatz Camping Arenas bietet euch vielfältige Freizeitmöglichkeiten für die freien Nachmittage nach dem Surfunterricht, wie ein Freibad mit Wasserrutschen; für Surfcamp Teilnehmer freies WLAN, damit ihr mit der Welt verbunden seid; eine Cafeteria und ein Restaurant für den kleinen Hunger zwischendurch, wir empfehlen euch die Burger, die sind einfach nur lecker; für die Sportler unter euch gibt es Paddletennis, ein Volleyball Feld und ein Fußballplatz sowie einen Sportplatz. Natürlich gibt es gepflegte und saubere Sanitäranlagen mit Warmwasser, weiterhin Waschmaschinen, Trocknerund Handwaschbecken.

Die Angebote und Installationen vom Campingplatz stehen allen Surfcamp Teilnehmern zur Verfügung. Außerdem organisiert unser Team ein buntes Program an Ausflügen und Aktivitäten.

Im Surfcamp selbst haben wir eine Küche, ein Essenszelt mit Gemeinschaftsbereich, sowie ein Materialzelt für unser Surf-, Sport- und Spielequipment und natürlich ein Chill Out Zelt zum relaxen und chillen, mit gemütlichen Sofas, Fernseher, Spielen zum Ausleihen (Texas Holdem Poker, Brettspiele, Karten…) hier kannst du tagsüber die Seele baumeln lassen, ein bisschen lesen oder entspannt einen Film gucken. Abends verwandelt sich die chill out Zone zu unserem berüchtigten Partyzelt. Außerdem haben wir eine Tischtennisplatte an der diverse Turniere ausgetragen werden, Fahrräder die ihr gratis nutzen könnt um die Umgebung von Ajo oder das Dort selbst kennen zu lernen. In den Gemeinschaftsbereichen kannst du auch deine Elektroartikel aufladen (Handy, Kamera, MP3-Player…).
Ihr werdet in geräumigen Zweimannzelten mit Standhöhe untergebracht. Die Zelte bieten Unterkunft für vier Personen, aber um es euch so angenehm wie möglich zu gestalten werdet ihr nur zu zweit untergebracht. Jeder einzeln in einem abgetrennten Schlafbereich  mit einem Gemeinschaftsbereich in der Mitte.

Jeder Schlafbereich ist mit einem Feldbett / Campingbett für eine Person ausgestattet. Es bleibt euch genug Platz um eure Sachen unterzubringen. Wir empfehlen euch Schlafsack, Kissen, Taschenlampe und folgende Dinge mitzubringen. Empfehlungen.

Wenn du besonders groß bist oder ihr als Pärchen gemeinsam schlafen wollt (Nur Volljährige), empfehlen wir euch eine aufblasbare Matratze mitzubringen. Unsere Betten sind Standartgrößen und du sollst dich ja richtig ausruhen können nach dem Surfunterricht. Mehr Details zu den Maßen unserer Zelte findest du hier FAQs.

Verpflegung

Gutes und gesundes Esen sind die Basis für einen erfolgreichen Tag im Wasser, deshalb bieten wir dir täglich leckeres Essen an.

Unser Tag beginnt mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet (9.00 bis 10.00 Uhr) das unser „Equipo Desayunantes“ vorbereitet: frisches Brot direkt vom Bäcker in Ajo, Schwarzbrot, Müsli, Cornflakes, Butter, Marmelade, Nutella, verschiedene Käse und Wurstsorten,  Obst und Salat, Saft, Milch, Tee, Kakao und Kaffee…für einen guten Start in den Tag!

Beim Frühstück kannst du dir ein Lunchpaket für mittags zubereiten. Ein belegtes Brötchen und Früchte für den Strand, da wir kein Mittagessen im Camp anbieten.

Wenn ihr lieber etwas Deftiges zu Mittagessen wollt, empfehlen wir euch die Restaurants und Imbiss am Strand, auf dem Campingplatz oder im Dorf.

Das Abendessen wird zwischen 20.00 und 21.00 Uhr serviert, neben einem Hauptgericht bieten wir euch immer Salat und einen Nachtisch an. Unser Chef versucht stets gesundes, ausgeglichenes und vor allem leckeres Essen zuzubereiten. Auch an die Vegetarier und Allergiker unter euch wird gedacht, soweit es möglich ist auch an die Veganer.

Bitte sprecht am ersten Tag mit unserem Küchenteam ab, wenn ihr irgendwelche Allergien oder besonderen Wünsche zu Verpflegung habt, damit wir uns auf euch einstellen können.

Denkt daran euer eigenes Geschirr und Besteck mitzubringen und dass das Abendessen ohne Getränke ist.

Einmal in der Woche freut sich unser Küchenteam über eure Hilfe als „Kitchen Helpers“ bei der Zubereitung, Essensausgabe und dem Abwasch.