ocean-clean-up
THE OCEAN CLEANUP
23/06/2014
nick-woodman-surf-camera
Go Pro goes crazy
01/07/2014
Show all
Surfsnowdonia

Surf Snowdonia

Lange geplant, ausgiebig getestet und nun zum ersten Mal in öffentlicher Form?! Über das Wetteifern und den Prototyp des Wavegardens in Nordspanien haben wir bereits berichtet. Im Vorgebirge des Snowdonia National Parks, in Dolgarrog/North Wales soll Surf Snowdonia jetzt das Vorzeigeprojekt des öffentlichen Wavegardens® als künstliche Surflagune werden.

Am 7. April 2014 wurde der Vertrag zwischen Conwy Adventure Leisure (CAL) und Wavegarden, dem Marktführer der „Wellenindustrie“ unterschrieben und damit der erste Schritt in Richtung Englands erstem Inland-Surf-Ziel gemacht.

Am 1. Mai 2014  hieß es: „The outcome of the planning meeting marks the guarantee that the Conwy Valley will indeed play host to the world’s first commercial Wavegarden surfing park, and we can’t wait to move forward with construction as swiftly as possible. (…) It’s our intention to open for business in early summer 2015.“

Kräftige und beständige Wellen, bis zu 6 Fuß hoch sollen ab dem Sommer 2015 durch eine 300m-lange Lagune rollen; ideal für Anfänger und Profis, jung und alt, für die ganze Familie. Surf Snowdonia will auch Gastgeber für Events, Wettkämpfe und Surfdemonstrationen sein.

site-map-surf

Neben der Wavegarden®-Technologie soll es außerdem ein 50m langes Café entlang der Surflagune geben, das während des Essens die Beobachtung der Surfer erlaubt. Und es soll auch für Besucher zugänglich sein, die sich nicht nass machen wollen. Verkaufsangebote, Wifi, Outdoorspielplätze und Eventmöglichkeiten sollen das Unterhaltungsangebot abrunden.

In der Activity Lagoon wird es Familienspaß im Wasser geben: Hindernisse, Luftmatratzen und Spielzeuge sollen zur Verfügung stehen. Ein Indoor Spielplatz, der ein sicheres und trockenes Spiel bei Regen ermöglicht, ist ebenfalls in Planung. Zunächst soll es einen Campingplatz mit Duschen geben, der im Laufe der Zeit um komfortablere Unterkünfte ergänzt werden soll.

Nur noch eine Frage der Zeit also, bis ihr nach North Wales in den Surfurlaub aufbrechen könnt, um eine wahrlich endlose Welle zu surfen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.