billabong-xxl
XXL-Wellen… Billabong nominiert
05/04/2013
fun-bash
Fün Bash in Seignosse – Lust mitzumachen?
19/04/2013
Show all

Courtney gewinnt

courtney-gewinnt

Gewinnerin des TSB Bank NZ Surf Festivals und somit des vierten Tourstops der ASP Women’s World Championship Tour (WCT) 2013 ist Courtney Conlogue.

Durch ihren Sieg konnte sie sich den dritten Platz des ASP Rankings für den Titel “ersurfen” und ist nun direkte Anwärterin auf den Thron. Mit ihren gewohnt kraftvollen Turns setzte sich Courtney im Finale gegen Coco Ho aus Hawaii durch und kann sich jetzt schon auf brasilianische Wellen beim Billabong Rio Pro vom 8.-14. Mai freuen.

Hier die Highlights und die ersten 5 Plätze des derzeitigen Rankings der Mädels:

1. Carissa Moore (HAW) Platzierungen: 3 1 1 5

2. Tyler Wright (AUS) Platzierungen: 1 2 2 9

3. Courtney Conlogue (USA) Platzierungen: 5 5 3 1

4. Sally Fitzgibbons (AUS) Platzierungen: 2 3 5 3

5. Stephanie Gilmore (AUS) Platzierungen: 3 3 5 3

Auf die Frage, wie es sich anfühlt der Champ des Contests zu sein, antwortet Courtney: “ Ich bin wirklich stoked. Ich hab einfach Heat für Heat gekämpft und bin wirklich froh, dass alles so glücklich zusammen gekommen ist. Seit Mitte Januar bin ich in Australien: in Burleigh gestartet, dann Newcastle, Snapper, Margarets, Bells Beach und jetzt hier in Neuseeland, also von Contest zu Contest. Es war definitiv ein langer Trip und viel Arbeit. Aber offensichtlich hat sie sich gelohnt.“

Was macht Courtney, wenn sie nicht trainiert?

„Ich erkunde die Gegend und wandere herum oder ich zeichne ein bisschen, was immer mir gerade einfällt. Ich male alles mögliche, ziemlich wahllos, mal das Zimmer in dem ich sitze, mal Bilder aus Magazinen…“

Wen es interessiert wie Courtney ihren Sieg feiert, wer und wie sie trainiert und mit wem sie ihre freie Zeit verbringt, es lohnt sich dieses Interview zu lesen. Viel Spaß!

1 Comment

  1. […] einer 9.60 und einer 8.87, also 18.47 von 20 möglichen Punkten, scorte Courtney im Finale und ließ so ihre französische Kontrahentin Johanne Defay, mit 14.00 Punkten und auf […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.