asp-logo
ASP World Championship Tour 2014
28/11/2013
under-desert-sun
Wintermonate – Movietime
03/12/2013

Alle warten gespannt: Letzter Tour-Stop in diesem Jahr ist der Billabong Pipe Masters vom 8. bis zum 20. Dezember 2013 auf Hawaii, an der Banzai Pipeline.

Und das Ranking sieht bisher wie folgt aus:

1. ist der 32-jährige Australier Mick Fanning mit 53100 Punkten

2. ist der 41-jährigeAmerikaner Kelly Slater mit 45900 Punkten

3. ist der 32-jährige Australier Joel Parkinson mit 43700 Punkten

4. ist der 25-jährige Südafrikaner Jordy Smith mit 43150 Punkten und

5. ist der 35-jährige Australier Taj Burrow mit 42900 Punkten

Die Waiting Period für den Billabong Pipe Masters in memory of Andy Irons beginnt am kommenden Sonntag. Der Wettkampf ist dritter und letzter Teil der Vans Triple Crown of Surfing und wird der Showdown, der Kampf um den ASP Weltmeistertitel der Ikonen Mick Fanning und Kelly Slater. Passend dazu sieht der Surflineforecast vielversprechend aus…

Die ASP Elite für 2014 wird sich aus den Top 22 des WCT Rankings diesen Jahres zusammensetzen, plus der Top 10 des ASP Qualifikations-Rankings und plus zweier Wildcards, die meist für verletzte Profis aufgehoben werden.

Noch nichts von der Pipeline gehört?

„An iconic and historic wave, the Banzai Pipeline is often referred to as the best wave on the planet. […] Pipeline is one of the most dangerous waves on the planet. It has claimed more lives than any other wave in the world—one fatality a year, on average—inflicts numerous injuries and breaks boards for a hobby. […] It’s why the Pipe Masters title is so prestigious and its champions are some of the most highly respected surfers on the planet.“ – So die Eventseite über den Spot, die Banzai Pipeline.

Und weil mittlerweile alle auf Hawaii eingetrudelt sind, hier etwas zur Einstimmung auf das, was uns erwartet: Zu sehen gibt’s Videos des black fridays, dem 29. November 2013. Wir freuen uns schon auf Sonntag und warten gespannt! Hier geht’s zum Trailer. Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.