outerknown
OUTERKNOWN AWAKEAWAREALIVE
10/11/2014
santas
Surfkurs im Dezember auf Teneriffa
26/11/2014
Show all
MatahiDrolletwascoachedandpulledbyhisbrotherManoaDrollet

Der Winter kommt mit seinen Winden und immer größeren Wellen… Zeit für die mutigen Big-Wave-Liebhaber sich in die raue See zu stürzen. So kommen mit den großen Wellen die Nominierungen für den Billabong XXL Award.

Nominiert ist z.B seit gestern, dem 19. November 2014 Joana Andrade, die eine große Set-Welle am Praia do Norte, Nazaré in Portugal surfte. Das zugehörige Video von Humberto Santos gibt es hier zu sehen. Sie hält damit einen Eintrag in der Kategorie Ride of the Year des kommenden XXL Billabong Big Wave Awards.

Außerdem nominiert für den Ride of the Year sind folgende Könner: Matahi Drollet, der 17-jährige Bruder des Lokalpatrioten Manoa Drollet. Er surfte am 11. September 2014 auf Tahiti, Teahupoo eine wunderschön riesige Welle (siehe Titelbild), die es filmisch hier zu sehen gibt. Greg Huglin filmte den jungen Drollet.

mahina-maeda(Mahina Maeda)

Und statt sich von dem Wipeout von Maya Gabeira im letzten Jahr einschüchtern zu lassen, hat sich außerdem auch die 16-Jährige Mahina Maeda am 2. November 2014 von Onkel Garrett in eine ordentliche Nazaré Welle ziehen lassen. Vielleicht nicht die größte Welle, die wir je gesehen haben, aber mit 16 Jahren eine mutige Leistung! Hier geht’s zum Video.

Auf Hawaii, Jaws filmte Bruno Lemos am 2. November 2014 Grant Baker beim Ritt eines echten Monsters. Zu sehen hier.  Alle Nominierungen in dem jeweiligen Kategorien:

gibt es auf der Veranstaltungsseite der ASP zu sehen. Wir sind gespannt auf die alljährliche Kürung der XXL-Bezwinger und auf all die schönen Riesen, die bis dahin noch rein rollen und filmisch für die Nachwelt festgehalten werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.