leonardo
2013 Gijon Pro Junior in Spanien – Wer sind die neuen Talente?
02/08/2013
billabong-pro-taiti-2013
BILLABONG PRO TAHITI 2013
16/08/2013
Show all

Airwalk Lacanau Pro Junior

airwalk-lacanau-pro-junior

11. August 2013, Sonntag – Da schreibe ich gerade über junge Surftalente, mache mich mit zwei Freunden auf den Weg nach Frankreich, komme in Lacanau an und mir bietet sich folgendes Bild: Die Sonne scheint, das Meer leuchtet blau und 3-4 Fuß Wellen rollen an den Strand. Ein Stück weiter rechts flattern Fahnen im Wind und schon in Le Porge spricht ein Baignets-Verkäufer vom „championat du monde a Lacanau“. Aber was für eine Weltmeisterschaft soll das sein?

Wir sind in den Airwalk Lacanau Pro Junior geraten und konnten internationalen Talenten in den Wellen zugucken. Während wir am Strand noch nicht genau wussten, wen wir da bestaunten, hat uns das Internet nachträglich schlauer gemacht. Wir haben gesehen:

timothe-bisso-surfer

  • …Timothee Bisso (GLP) 16 (s.o.), der keine Zeit verlor, im letzten Heat! Ihm gelangen zwei solide Scores in den ersten Minuten und so führte er von Anfang bis Ende. Er checkte Speed, Kraft und Flow der Wellen und ließ so seinen Konkurrenten keine Chance. «I was paddling back out when that right came through and even though I was tired I just couldn’t pass on it. When I heard those two scores I was super stoked, feeling no pressure and I was just having fun from then on. »

kim-veteau

  • Kim Veteau (GLP) 15 (s.o.), die die Quarterfinals anführte und direkt in die Semis surfte, schon zum zweiten Mal in dieser Saison. Die junge Surferin hängte Tessa Thyssen ab und versucht morgen ihre besten Results zu sprengen und sich in die Finals vorzukämpfen.
  • Ana Morau (FRA), die zum 2. Mal in dieser Saison die Semi-Finals erreicht. Sie nutze die schwierigen Bedingungen zu ihrem Vorteil und hängte die momentane Event-Siegerin Lucia Martino (ESP) ab.

Für mehr Infos, was los war, besucht die Seite des Events. Wir haben uns gefreut zugucken zu dürfen! Es war ein echtes Vergnügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.