jordy-smith
Und gewonnen hat…
21/05/2013
volcom-pro
Volcom Fiji Pro
07/06/2013
Show all

ADH Open- Fün gehabt?

ADHOpen13_Finals

Der Südafrikaner Tobias Schröder (Hochschule München) und Valerie Schlieper (Universität Mainz) dürfen sich Gewinner der Firefly ADH Open 2013 nennen. Unter den Longboardern  konnten sich Eva Bernhard (Universität Trier) und Moritz Martin (CAU Kiel) die Titel als beste surfende Studenten sichern. Herzlichen Glückwunsch!

In durchwachsenen Bedingungen zeigten die Finalisten am letzten Tag in Seignosse in einem Mix aus Sonne, Regen und Sturm, dass sie es verdient bis in die letzten Heats geschafft hatten.

Heute schien übrigens die Sonne in Seignosse und saubere 3-4ft Wellen rollten an den leeren Strand! Etwas zu spät…

Die Gewinner erhielten Preise im Wert von insgesamt 5.250 Euro und feierten ihre Siege am Freitag Abend bei der „Night of the Champs“ in der Balambra Anlage bei Musik von Blue Funkt.

Genau nachvollziehen was los war, könnt ihr hier, bei Facebook.

funny-bash

Und nicht unerwähnt wollen wir natürlich den Fün Bash lassen!

Kurz vor dem Finale der ADH Open stürzten ein halb Nackter im String, ein Kapitän in Lederjacke, Pinkhaarige, Leopardengemusterte, Mützen- und Perückenträger in die Fluten. Hier stand nicht allein surferische Leistung, sondern natürlich die Kostüme, auch die Performance außerhalb des Wassers und der Teamgeist im Fokus. Hier gibt’s mehr!

funny-bash2

Die Ergebnisse aller Klassen:
Open Men
1. Tobias Schröder (Rot) – Hochschule München 13.35
2. Alexander Tesch (Gelb) – Uni Hamburg 9.90
3. Jesus Ramon S. Dias (Schwarz) – TU Braunschweig 8.40Open Women
1. Valerie Schlieper (Rot) – Uni Mainz 9.6
2. Yvonne Küssel (Gelb) – RWTH Aachen 7.55
3. Friederike Schulz (Schwarz) – WG München 2.95Longboard Men
1. Moritz Martin (Gelb) – CAU Kiel 15.35
2. Adrian Siebert (Schwarz) – Uni Kiel 12.10
3. Paul Günther (Blau) – WG München 9.00Longboard Women
1. Eva Bernhard (Gelb) – Uni Trier 8.40
2. Maria Poetschke (Schwarz) – Uni Mainz 6.15
3. Laura Nickel (Blau) – Uni Mainz 5.30

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.